Auf Spurensuche in Elsenfeld

spurensuche01Ein Projekt des Kunstnetzes Miltenberg in Zusammenarbeit mit der Mozart-Grundschule Elsenfeld

Vom 27. Juni 2016 bis 1. Juli 2016 gingen alle Schülerinnen und Schüler der Mozart-Grundschule in Begleitung von Eltern und Lehrern im Gemeindegebiet von Elsenfeld auf Spurensuche.

Nach einer kurzen Einweisung durch Margarete Bernhard und Walter Rosam (beide künstlerische Begleiter dieses Projektes) konnten die Kinder mit viel Freude selbst ausprobieren und gestalten.

Weiterlesen...

Was schwimmt unter Wasser? Was kriecht und fliegt im Wald?

waldtiereSandra Wörner von der Zeichenwerkstatt Eichelsbach brachte unseren Kindern aus der Klasse 2a/ Ganztagesklasse nah, wie verschiedenste Wasser- und Waldtiere anhand von Vorlagen nach allen Regeln der Zeichenkunst ganz individuell gezeichnet werden.

Die Kinder hatten viel Spaß dabei und die Ergebnisse sind großartig.

Vielen herzlichen Dank an Frau Sandra Wörner!!

Noch mehr Kunst in der Mozartschule

tierobjekt1Eine tolle Erfahrung im Bereich der Flechtkunst durften die Schüler der Ganztagsklasse 2a - unter der Leitung von Frau Bräutigam – machen.

„Tierisch gute Objekte" wie Fische-Hühner-Eulen wurden mit großem Kraftaufwand und sehr großer Begeisterung aus heimischen Weiden gebogen und geflochten.

Weiterlesen...

Kunst in der Schule: Zeichnen

zeichnen01Kinder der gebundenen Ganztagesklasse 2a haben im Rahmen des Kunstnetzes zusammen mit der Künstlerin Frau Wörner jeden Dienstag gezeichnet. So entstanden viele schöne Bilder:

Berge wurden gezeichnet, eine Katze formte sich aus lauter Strichen und ein prächtiger Löwe entstand.

Die Arbeit mit den Stiften, Farben und Papier hat den Kindern viel Freude bereitet.

Alle waren begeistert bei der Sache und so stand am Ende fest:

Diese besonderen „Kunst-Stunden" waren einfach toll!

Kunstnetz in der Ganztagsklasse

woerner1Im Rahmen der kulturästhetischen Erziehung arbeiten Künstler mit den Kindern der gebundenen Ganztagsklassen. Nach einem 6wöchigen Turnus wechseln die Künstler, damit die Kinder verschiedene Techniken kennenlernen.
Mit Frau Sandra Wörner erprobten die Kinder der Klasse 2a verschiedene Zeichentechniken. Rund um das Thema Afrika entstanden Zeichnungen und Bilder auf Leinwand, die die verschiedenen Brauntöne, Gelbnuancen und eine Palette von Grüntönen des Urwalds aufnahmen. Großflächige Bilder von Löwen und Elefanten wurden mit Ölkreiden oder Acrylfarben gestaltet.
Die Ergebnisse der Arbeiten mit Frau Wörner werden demnächst im Schulhaus ausgestellt!

Weiterlesen...