Verabschiedung von Elternbeiratsvorsitzendem

Mit dem Schuljahr 2011/12 ging auch die Wirkungszeit des Vorsitzenden des Elternbeirates, Herrn Mario Heinrich, zu Ende.

Weiterlesen...

Elternbeirat übergibt Spielgeräte für Pausenhof

Stellvertretend für die gesamte Schülerschar nahmen Schüler der Klassen 1a und 2a eine Vielzahl von Spielgeräten für den Pausenhof entgegen. Elternbeiratsvorsitzender Herr Mario Heinrich erfüllte damit Wünsche der Schüler und Lehrkräfte.

Weiterlesen...

Die Mitmachaktion „In die Schule geh‘ ich gern“

Die Mitmachaktion „In die Schule geh‘ ich gern“ ist in der Schulwoche vom 24.09. – 28.09.2012 erfolgreich angelaufen.

Weiterlesen...

Projekt Bläserklasse ab dem neuen Schuljahr

Wie bereits bekannt plant die Schulleitung der Mozartschule in Zusammenarbeit mit der Musikschule Obernburg die Einrichtung einer Bläserklasse. Hier können die Kinder während der Unterrichtsstunden ein Blasinstrument erlernen und spielen sofort innerhalb der Klasse im Orchester zusammen.

Weiterlesen...

Geschichten in 2 Sprachen: Russisch / Deutsch

Frau Irina Krez hat den großen und kleinen Besuchern und Zuhörern die russische Sprache in verschiedener Weise vorgestellt. Sie erzählte etwas aus ihrer Kindheit und ihrem Bildungsweg, der durch ihre eigenen guten Deutschkenntnisse möglich wurde. Die Kinder suchten Moskau und Russland auf der Weltkarte, stellten neugierige Fragen, wollten deutsche Wörter ins Russische übersetzt haben. Dem Klang    der russischen Sprache hingen die Zuhörer mucksmäuschenstill beim Zuhören nach. Das russische Märchen erzählte von Anna und dem Bären, der sie für sich arbeiten lassen wollte. Aber die schlaue kleine Anna überlistete den Bären. Die Großmutter von Krez hatte köstliche russische süß gefüllte Hefeteigküchlein gebacken, die den Zuhörern wunderbar schmeckten.
Ein Comicfilm, der eine moderne Version des Märchens zeigte, begeisterte Groß und Klein.

russisch
Frau Irina Krez liest das witzige Märchen „Anna und der Bär“ in Russisch vor.

Aufruf:
Wer aus Elsenfeld Freude und Lust hat in seiner Muttersprache und in Deutsch eine Geschichte vorzulesen, kann sich gerne in der Mozartschule melden:
Telefon: 06022/623865 und Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!