Besuch bei der Buchhandlung Diekmann in Aschaffenburg

buchhandlungWir waren in Aschaffenburg. Bevor wir das Pompeijanum besuchten, gingen wir in die Buchhandlung Diekmann. Zuerst hat uns Frau Welzbacher interessante Bücher gezeigt und dazu etwas erklärt. Danach durften wir uns Bücher aussuchen und ein bisschen darin stöbern. Zum Schluss bekam jedes Kind ein Buch geschenkt. Der Tag war sehr schön und wir hatten viel Spaß.

(Lilly Klasse 4b)

Auf Spurensuche in Elsenfeld

spurensuche01Ein Projekt des Kunstnetzes Miltenberg in Zusammenarbeit mit der Mozart-Grundschule Elsenfeld

Vom 27. Juni 2016 bis 1. Juli 2016 gingen alle Schülerinnen und Schüler der Mozart-Grundschule in Begleitung von Eltern und Lehrern im Gemeindegebiet von Elsenfeld auf Spurensuche.

Nach einer kurzen Einweisung durch Margarete Bernhard und Walter Rosam (beide künstlerische Begleiter dieses Projektes) konnten die Kinder mit viel Freude selbst ausprobieren und gestalten.

Weiterlesen...

Fit wie ein Turnschuh!

inklusivessportfest1Inklusives Sportfest im Spessartstadion

„Miteinander- was sonst" hieß es für die Klasse 3a am Montag den 20. Juni.

Beim sportlichen Wettbewerb der Richard Galmbacher Schule galt es gemeinsam in der Gruppe möglichst viele Punkte zu holen.

Aus den verschiedensten Schulen wurde ein bunt gemischter Haufen, der bei schönstem Wetter einen regelrechten Event-Tag genoss.

Weiterlesen...

Überraschender Besuch an der Mozart-Grundschule

ueberraschung1Mitglieder der ersten türkischen Klasse (1979) der damaligen Mozartschule haben uns am 31. Mai 2016 in der Schule besucht.
12 ehemalige Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem damaligen Lehrer Herrn Hüsnü Yelbay besichtigten die neue Mozart-Grundschule.

Weiterlesen...

Laufen für den guten Zweck Miteinander – Was sonst!

sponsorenlauf161Bei optimalem Laufwetter nahmen über 300 Kinder aus 13 Klassen am Sponsorenlauf der Mozart-Grundschule teil. Mit hoher Motivation und großem Durchhaltevermögen absolvierten sie viele Runden auf der Strecke um Schule und Kirche. Im Vorfeld hatten sich die Kinder Sponsoren aus Familie und Nachbarschaft gesucht, die für jeden Kilometer einen Betrag zu zahlen bereit waren. Der Erlös wird unserem Projekt „Casa Abierta" in Costa Rica zufließen.
Besonders hervorzuheben sind die sportlichen Leistungen der Schüler und Schülerinnen.

Weiterlesen...