Zahnärztin Dr. Dietz besucht die 1. Klassen

zahnaerztin1Die Zahnärztin Dr. Dietz besuchte diese Woche im Rahmen des HSU Unterrichts alle 1. Klassen unserer Mozart-Grundschule mit ihren Lehrerinnen Frau Lenk, Frau Feyh und Frau Strusch.
Gemeinsam mit ihrem Team und dem Stargast „Dentulus, der Löwe" berichtete sie uns viele Dinge rund um die Zähne. Dentulus erklärte uns das Zähneputzen nach der KAI- Methode (erst die Kauflächen, dann die Außenflächen und dann die Innenseite). Außerdem zeigte er uns, was passiert, wenn man seine Zähne nicht jeden Tag putzt: ein Loch entsteht.

Weiterlesen...

Die Mozart-Grundschule ist SINUS Schule

sinus1SINUS, ein Programm zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts an Grundschulen. Am Donnerstag, 10. März 2016 hat der Bildungsstaatssekretär Herr Georg Eisenreich in München 298 Grundschulen gewürdigt.
Auch die Mozart-Grundschule in Elsenfeld erhielt das SINUS-Zertifikat.
Im Programm SINUS erhalten Lehrkräfte Impulse für einen kompetenzorientierten Mathematikunterricht. Damit hilft SINUS, den Lehrplan PLUS für die Grundschule passgenau umzusetzen.
Im Team SINUS der Mozart-Grundschule arbeiten mit: Frau do Nascimento, Frau Meidel, Frau Mohr, Herr Ott und Frau Zimpfer.

Weiterlesen...

Jugend und Technik an der Mozartschule

jugendtechnik16 Schülerinnen und Schüler trafen sich jeden Freitag um 12:15 zum Experimentieren und Forschen in der AG Jugend und Technik.
Mit viel Freude und Entdeckergeist lernten die Kinder in dem Kurs technische und elektronische Grundlagen. Dabei verwendeten sie lediglich Materialien, die in einem handelsüblichen Baumarkt zu bekommen sind.

Weiterlesen...

Volleyballturnier in Großheubach

volleyball1Bereits zum fünften Mal fand im Landkreis Miltenberg ein Volleyballturnier für die Grundschulen statt. Höchste Zeit, dass auch die Mozart-Grundschule Elsenfeld mit der Klasse 4a daran teilnahm.
Bei dem hervorragend organisiertem und durchgeführtem Turnier nahmen insgesamt 32 Mannschaften aus fünf Schulen teil. Jede Mannschaft - bestehend aus zwei bis drei Spielern - bestritt dabei allein in der Vorrunde 15 Spiele. Letztendlich wurden weit über 200 Spiele absolviert. Langeweile kam während des dreistündigen Turniers also zu keiner Zeit auf.

Weiterlesen...

Ein Dankeschön an die Schülerlotsen der Georg-Keimel Mittelschule

schuelerlotsen.gkmIm Dezember bedankten sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Schulleiterin Maria Hahn ganz herzlich bei den Schülerlotsen der Georg-Keimel Mittelschule für ihren so wichtigen Dienst.

Die Jugendlichen der Mittelschule übernehmen Verantwortung.

Bei jedem Wetter stehen sie als Schülerlotsen am Übergang an der Rücker Straße.

So können die Grundschulkinder die Straße sicher überqueren.

Danke für diesen so wichtigen Dienst!

Maria Hahn, Rektorin