Sport macht Spaß

Handballaktionstag an der Mozart-Grundschule Elsenfeld

handballaktionstagAm Montag, dem 23.10.2017 nahm die 2. Jahrgangsstufe der Mozart-Grundschule Elsenfeld am bayernweiten Handball Grundschulaktionstag teil. Ziel der Aktion war es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und generell am Sporttreiben zu vermitteln. Dazu organisierten, unter der Leitung von Manfred Schüßler, Betreuer und Jugendspieler der TUSPO Obernburg ein Schnuppertraining an verschiedenen Stationen. Geschicklichkeit und Gefühl war beim Jonglieren eines Luftballons über eine Langbank gefragt. Das Überqueren von Weichbodenmatten sowie das Schieben eines umgedrehten Kastens forderte von den Schülern Kraft und Ausdauer. Zielgenauigkeit wurde beim Wurf auf einen Kleinkasten bewiesen. Die Kinder waren an allen Stationen mit Eifer und Freude bei der Sache.

Ein für die Kinder unvergesslicher Schultag, der den einen oder anderen sicher langfristig für das Sporttreiben und im Besonderen für Handball begeistern konnte.

Dominik Ott, Sportbeauftragter

Globulo – das Umweltmusical

Richard-Galmbacher Schule, Mozart-Grundschule, Hermann-Staudinger-Gymnasium

globulologoAm 20. Mai 2017 erlebten die zahlreich erschienenen Zuschauer im Bürgerzentrum ein ganz außergewöhnliches, modernes Musical: Globulo.
Schon der Name „Globulo" weist auf seinen besonderen Charakter hin: Der Inhalt des Musicals ist nicht alltäglich, es geht um das brisante Thema „Unsere Umwelt – und wie gehen wir mit ihr um".
Die Sänger, Akrobaten und Schauspieler sind ausschließlich Laiendarsteller aus Schulen des Landkreises Miltenberg: Richard-Galmbacher Schule, Mozart-Grundschule, Hermann-Staudinger-Gymnasium.
Die Gesamtleitung der Musicals hatte die Schauspielerin Petra Hofmann.
Zwei Jahre haben die Kinder in Workshops die Lieder und Theaterszenen eingeübt. Alle Requisiten und die Kostüme wurden von den Kindern, teils aus Müll, selbst erstellt.

Weiterlesen...

Verkehrserziehung der 4. Klassen

verkehrserziehung1Seit dem 25. April fahren jeden Dienstag alle 4. Klassen der Mozart-Grundschule, mit ihren Fahrradhelmen gewappnet, nach Obernburg auf den Verkehrsübungsplatz. Von den Polizisten Herrn Schallenberger und Herrn Hermann werden die Kinder dort bestens auf die bevorstehende Radfahrprüfung vorbereitet. Dabei gilt immer der Grundsatz:
Wir fahren nur mit dem Fahrradhelm und größter Aufmerksamkeit!
Zusätzlich erlernen die Schüler im Unterricht die notwendige Theorie und spielen die verschiedensten Verkehrssituationen im Klassenzimmer nach.

Weiterlesen...

Die Klasse 4b besucht das Buchhaus Elsenfeld

imbuchhaus1Am 17. Mai liefen wir von der Mozart-Grundschule den kurzen Weg bis zum Buchhaus Elsenfeld. Dort wurden wir von Frau Nodes herzlich begrüßt. In einem Sitzkreis stellte uns Frau Nodes das Buchhaus vor und wir bekamen viele Informationen zu hören. Uns wurden auch unterschiedliche Bücher vorgestellt und wir bekamen den Werdegang eines Buches und welche Personen dabei tätig sind toll erklärt. Danach machten wir eine Buchrally mit kniffligen Rätseln rund um das Buch „Ich schenke dir eine Geschichte: Das geheimnisvolle Spukhaus".
Grund für den Besuch war der „Welttag des Buches", der am 23. April stattfand. Die Stiftung Lesen finanziert jedes Jahr diese Aktion, bei der alle Viertklässler in Deutschlang ein Buch geschenkt bekommen. Dieses Jahr bekamen wir das spannend klingende Buch „Ich schenke dir eine Geschichte: Das geheimnisvolle Spukhaus". Dieses werden wir gemeinsam im Deutschunterricht lesen.

Weiterlesen...

Besuch aus Costa Rica

CRbesuch1Die Schülerinnen und Schüler und das Lehrerkollegium unterstützen schon seit mehreren Jahren das Projekt: Casa Abierta – offene Türen – in Costa Rica.
Herr Pfarrer Meyer von der evangelischen Gemeinde Obernburg war am Montag, den 22. Mai 2017 mit vier Personen aus Costa Rica in der Mozart-Grundschule zu Besuch: Teresa, Lucia, Abel und Gilberto gaben den 3. und 4. Klassen viele Informationen zum Land Costa Rica, zu den Menschen und ihren Gewohnheiten.
Die Kinder stellen viele Fragen und Herr Pfarrer Meyer fungierte als Dolmetscher.

Weiterlesen...